Komplexe als Chance zur Entwicklung

11. April 2019 (Do)
18:00 - 21:00 Uhr, als Termin herunterladen

Komplextheorie und Archetypenlehre der Analytischen Psychologie C. G. Jungs

Wir alle haben Komplexe. Sie können uns das tägliche Leben sehr erschweren. Sei es der Minderwertigkeitskomplex, der Autoritätskomplex, der Angstkomplex oder der Mutter- und Vaterkomplex, um einige zu nennen. Solange sie unbewusst sind, wirken sie sich auf unser emotionales Befinden und auf unser Verhalten aus. Sind wir bereit an ihnen zu arbeiten, d.h. sie ins Bewusstsein zu heben, zeigen sich neue Entwicklungschancen.

Im Seminar werden wir auf einige Komplexe eingehen und aufzeigen, welche Möglichkeiten es gibt, konstruktiv mit ihnen umzugehen. Dabei kann insbesondere die Archetypenlehre hilfreich sein.

Referentin:         Christine Müthrath, Lehrerin u. Erwachsenenbildnerin

Ort:                     Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln

Kostenbeitrag:    15 €

Anmeldung erforderlich unter Anmeldung@melanchthon-akademie.de oder 0221/931803-0

 

 

Veranstaltungsort: Melanchthon-Akademie