Resilienz in Gemeinschaft – fällt leider aus!!!

18. September 2019 (Mi)
18:00 - 20:00 Uhr, als Termin herunterladen

Wir alle wünschen uns, dass in Gemeinschaft zu leben nicht nur sinnhaft ist, sondern auch Freude macht. Im Alltag erleben wir allerdings die Prozesse des Sich-Verständigens oft als anstrengend. Der Frage, warum das so ist, wollen wir nachgehen.

Gemeinschaften brauchen ein gutes, gesundes Immunsystem. Wenn diese Robustheit ohne Starre, mit möglichst wenig Ausgrenzung oder hierarchischer Machtverteilung auskommen will, sind alle gefordert, bewusst und beweglich mitzuwirken. Zu lernen wäre, Krisen zur Kräftigung der Gemeinschaft zu nutzen.

Ein kurzer Workshop, in dem wir Übungen aus der Resilienzforschung und -praxis ausprobieren. Wir wollen sehen, was nützt, um die Lebensenergie einer Gemeinschaft zu bewahren, zu schützen und – wo möglich – zu steigern.

Referentin: Kathleen Battke M.A.

ZukunftsPioniere GbR: Labor für morgen, Amaryllis Mehrgenerationen-Wohngenossenschaft Bonn, Neues Wohnen im Alter e.V. Köln

Kostenbeitrag: 12,- € / 8,- € (ermäßigter Beitrag für Beginen und Kölnpassinhaber*innen)

 Anmeldung erforderlich

Veranstaltungsort: Beginenhof Köln