Toleranz ist eine Tochter der Freiheit

28. September 2018 (Fr)
19:00 - 21:00 Uhr, als Termin herunterladen

Eine begriffsgeschichtliche Spurensuche mit aktuellen Themenbezügen

Toleranz und Freiheit stehen immer wieder auf dem Prüfstein: Das liegt nicht nur an den aktuellen Entwicklungen in der europäischen Flüchtlingspolitik, sondern auch an den Begriffen »Toleranz« und »Freiheit« selbst. Was verstehen wir unter Toleranz, wo beginnen unsere eigenen Grenzen und welcher Freiheitsbegriff prägt unsere Gesellschaft? Wie viel Toleranz verträgt oder braucht eine Gesellschaft? Eine begriffsgeschichtliche Spurensuche mit Klassikern wie etwa Voltaires »Abhandlung über Toleranz« oder John Lockes »Brief über die Toleranz«, aber auch aktuellen Ausführungen von Gegenwarts-philosophen wie Rainer Forst.

Referentin: Dr. Simone Schabert, Politikwissenschaftlerin und Autorin www.simonescharbert.de

Kostenbeitrag: 10 € / 7 € ermäßigter Beitrag
(Ermäßigte Beiträge gelten für Vereinsfrauen und Kölnpass- Inhaber*innen)

Keine Anmeldung erforderlich

 

 

 

 

 

Veranstaltungsort: Beginenhof Köln