Beginenpreis

Der Beginen-Preis ist eine mit 5000,- Euro dotierte Auszeichnung, die jährlich an ein autonomes Kölner Frauenprojekt vergeben wird, das sich in nachhaltiger Weise für die Förderung von Frauen einsetzt.
Der Beginen-Preis wurde von der „Stiftung Apfelbaum – Lernprojekt für Ko-Evolution und Integration“ angeregt und jedes Jahr bereit gestellt.

Die Verleihung des Beginen-Preises erfolgte an:

2017
„Mädchenprojekt Zukunft“ des Handwerkerinnenhaus Köln e.V.
www.handwerkerinnenhaus.org

2016
„Autonome Frauenhäuser – Frauen helfen Frauen“
www.frauenhaus-koeln.de

2015
Paula e.V. – Beratung für Frauen ab 60
www.paula-ev-koeln.de

2014
girlspace – Medientreff für Mädchen e.V.
www.girlspace.de

2013
HennaMond – Mut, Rat und Lebenshilfe e.V.
www.hennamond-ev.de

2012
Impulsgruppe Kaktusblüte
www.impulsgruppe-kaktusbluete

2011
Feministisches Frauengesundheits-Zentrum Hagazussa
www.frauengesundheitszentrum-koeln.de

2010
Kölner Frauengeschichtsverein
für das Projekt „Geschichte der Migrantinnen in Köln“
www.frauengeschichtsverein.de

2009
Frauenberatungszentrum Köln e.V.
www.frauenberatungszentrum-koeln.de

2008
FrauenLeben Köln e.V.
www.frauenleben.org

2007
Frauen helfen Frauen e.V. „Autonomer Frauenhäuser Köln“
www.lila-in-koeln.de

2006
Agisra Köln e.V.(Arbeitsgemeinschaft gegen internationale sexuelle und rassistische Ausbeutung)
www.agisra.org

2005
Frauen Musik-Club Köln e.V.
www.fmck.de

2004
medica mondiale
www.medicamondiale.org

2003
Handwerkerinnenhaus Köln e.V.
www.handwerkerinnenhaus.org

2002
Frauen gegen Erwerbslosigkeit e.V. und Kölner Notruf und Beratung für vergewaltigte Frauen – Frauen gegen Gewalt e.V.
www.frauen-erwerbslos.de