Bundeskunsthalle Bonn: Simone de Beauvoir und „Das andere Geschlecht“

03. September 2022 (Sa)
13:45 - 17:00 Uhr, als Termin herunterladen

Sie gilt als Ikone der 2. Frauenbewegung und hat mit der Veröffentlichung ihres Buches „Das andere Geschlecht“ für Inspirationen gesorgt. Das Buch war eine prägende politische/philosophische Grundlage der heutigen Frauen- und Geschlechterforschung und hat den Blick auf das Frauenleben grundlegend verändert.

Die Ausstellung widmet sich der Entstehung ihres berühmten Werkes, das nichts von seiner Bedeutung verloren hat. Die Entstehung des Buches und seine Bedeutung für Frauen heute wird uns durch eine einstündige Führung näher gebracht. Ein spannender Nachmittag erwartet uns, anschließend können wir gemeinsam Kaffee trinken.

Die Anfahrt erfolgt individuell

Hinweis: mit der Regionalbahn ab Köln bis Bonn-Campus fahren, dann 2 Minuten Fußweg bis zur Bundeskunsthalle.

13.45 Treffen im Kassenbereich der Bundeskunsthalle 14 Uhr Beginn der Führung

Ort: Bundeskunsthalle, Helmut-Kohl-Allee 4, 53113 Bonn

Kostenbeitrag: 15 € / 13 € ermäßigt (für Beginen und Kölnpassinhaber*innen)
enthalten sind Eintritt und Führung ab 10 Personen
5 Eintritt / 4 € ab 10 Personen; 65 € Gruppenführung bis 25 Personen

Anmeldung: bis zum 28. August

Die Anmeldung gilt als verbindlich. Stornierungen bis eine Woche vorher möglich, ansonsten ist der volle Beitrag zu zahlen, auch bei Nichterscheinen.

 

 

Einen Platz reservieren

Max. 15 Plätze verfügbar

captcha