Filmabend: „We Feed the World“

21. Oktober 2022 (Fr)
19:00 - 21:00 Uhr, als Termin herunterladen

Essen global

2005 von Erwin Wagenhofer

Diese Dokumentation gibt Einblick in die mörderische Logik hinter dem globalisierten Raubtierkapitalismus sowie in die organisierte Armut und ruft zum geschlossenen zivilgesellschaftlichen Engagement für eine faire und gerechte Welt auf.

Kostenbeitrag auf Spendenbasis – Anmeldung erforderlich

Einen Platz reservieren

Max. 24 Plätze verfügbar

captcha